Feuerwehr-Zutrittsorganisator (FZO)

FZO


Feuerwehr-Zutrittsorganisator




Kompakt, direkt ansprechbar (plug&play) und in unseren Feuerwehr-Anlaufstellen integriert! Erleben Sie mit dem FZO die clevere und intuitive Art der Schlüsselidentifizierung und des optimalen Handlings.


Produktvideo






FZO-M


Feuerwehr-Zutrittsorganisator (FZO) Master




Feuerwehr-Zutrittsorganisator für 6 Objektschlüssel
Master-Modul zum Gehäuseeinbau vorbereitet
Gesicherte Aufnahme und Freigabe des Objektschlüssels durch bauseitigen Profilhalbzylinder
Mit Beschriftungsfeld je Objektschlüssel
Zustandsanzeige "Alarm" der ausgelösten Objektschlüssel
Zustandsanzeige "Objektschlüssel gesichert"
Zur Feuerwehr-Notfreigabe aller Objektzylinder Aufnahme eines bauseitigen Feuerwehr-Profilhalbzylinder
Enthalten ist:
  • Tür mit mechanischer und elektrischer Zuhaltung. Diese verhindert einen Fremdzugriff und stellt die Nutzung ausschließlich für Einsatzkräfte der Feuerwehr sicher.
  • Anzeige der Türentriegelung
  • Gesicherte Aufnahme und Freigabe des Objektschlüssels durch bauseitigen Profilhalbzylinder
  • Weißes Beschriftungsfeld zur Steckplatz-Identifikation
  • Zustandsanzeige "Alarm" der ausgelösten Objektschlüssel
  • Zustandsanzeige "Objektschlüssel gesichert"
  • Aufnahme eines bauseitigen Feuerwehr-Profilhalbzylinder zur Feuerwehr-Notfreigabe aller Objektzylinder
  • Sabotagekontakt zur Aufschaltung beispielsweise direkt am Feuerwehr-Anzeigetableau (FAT)

Artikelnummer Abmessung in mm
(BxHxT)
Betriebsspannung
Artikelnummer Abmessung in mm
(BxHxT)
Betriebsspannung
FZO-M 205 x 330 x 57 24 V DC
Feuerwehr-Zutrittsorganisator (Master-Modul) zum Einbau in ein Gehäuse.
Der FZO ist ein Sonder-Schlüsseldepot und dient der Überwachung und Freigabe von bis zu 6 bauseitigen Profilhalbzylindern (Objektzylinder). Bei eingehender Alarmmeldung werden die Schlüssel der zugewiesenen Zylinder entriegelt. Zusätzlich ist der FZO-M vorbereitet für den Einbau eines bauseitigen Feuerwehr-Profilhalbzylinders zur "Feuerwehr-Notfreigabe" aller Objektzylinder.

Die auswählbaren Gehäusevarianten für den FZO beinhalten eine Tür mit mechanischer und elektrischer Zuhaltung. Diese verhindert einen Fremdzugriff und stellt die Nutzung ausschließlich für Einsatzkräfte der Feuerwehr sicher. Weiße Beschriftungsfelder neben jedem Zylinder dienen der Steckplatz-Identifikation. Ein Sabotagekontakt kann direkt am Feuerwehr-Anzeigetableau (FAT) oder am Erweiterungsmodul (EM) aufgenommen werden.
Optische Zustandsanzeigen in rot für "Alarm" und grün für "gesichert" zeigen den Zustand jedes einzelnen Objektzylinders an.

Die Ansteuerung der Zylinder bzw. die Schlüsselfreigabe erfolgt über das re'graph-FAT.
Unser Online-Programmiertool ermöglicht eine unkomplizierte Zuweisung der Meldungen zu den freizugebenden Zylindern.
Eine online erstellte FZO-Programmdatei kann vor Ort jederzeit offline in den FZO-M eingespielt werden.

Im Lieferumfang enthalten:
- 7 vormontierte Bau-Profilhalbzylinder
- 6 Schlüsselringe mit gravierten Zahlenronden zur Steckplatz-Identifizierung
- 6 Schlüsselplomben, fortlaufend nummeriert, zum Anbringen zusätzlicher Schlüssel oder Transponder


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 205 x 330 x 57 mm
Gewicht: 3,4 kg
Betriebsspannung: 24 V DC
Stromaufnahme (Ruhestrom): 21 mA
Stromaufnahme (max.): 230 mA


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-S


Feuerwehr-Zutrittsorganisator (FZO) Slave




Feuerwehr-Zutrittsorganisator für weitere 6 Objektschlüssel
Slave-Modul zum Gehäuseeinbau vorbereitet
Es können bis zu 4 FZO-S (Slave-Module) an ein FZO-M (Master-Modul) angeschlossen werden
Die Funktionen entsprechen dem FZO-M, wobei die Feuerwehr-Notfreigabe auch auf alle Objektschlüssel der FZO-S wirkt

Artikelnummer Abmessung in mm
(BxHxT)
Betriebsspannung
Artikelnummer Abmessung in mm
(BxHxT)
Betriebsspannung
FZO-S 205 x 330 x 57 24 V DC
Feuerwehr-Zutrittsorganisator (Slave-Modul) zum Einbau in ein Gehäuse.
In den FZO-S können 6 weitere bauseitige Profilhalbzylinder (Objektzylinder) eingebaut und überwacht werden. Die Funktionen, Eigenschaften und Lieferumfang entsprechen dem FZO-M (Master-Modul), jedoch ohne separate "Feuerwehr-Notfreigabe". Es können maximal 4 Stück FZO-S an einem Master betrieben werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 205 x 330 x 57 mm
Gewicht: 3,4 kg
Betriebsspannung: 24 V DC
Stromaufnahme (Ruhestrom): 21 mA
Stromaufnahme (max.): 230 mA


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-FIZ-LG


FZO-Universalgehäuse für Feuerwehr-Anlaufstellen




Leergehäuse für die Aufnahme von FZO Master- und/oder Slave-Modulen
Zur Montage auf Putz im Innenbereich oder innerhalb einer re'graph Feuerwehr-Anlaufstelle (z. B. FIZ/FEZ)
Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in beliebigen RAL-Farben lieferbar
Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall
Zusätzlich verschlossen durch ein Kastenschloss zur Aufnahme eines Feuerwehr-Profilhalbzylinders oder Doppelbart-Umstellschloss
Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür

Artikelnummer Abmessung in mm
(BxHxT)
Schließung
Artikelnummer Abmessung in mm
(BxHxT)
Schließung
FZO-6-FIZ-PZ-LG 241 x 348 x 168 Profilhalbzylinder-Aufnahme
Leergehäuse zur Aufnahme eines FZO Master-Moduls. Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in jeder anderen RAL-Farbe lieferbar. Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall, zusätzlich verschlossen durch ein Kastenschloss zur Aufnahme eines Feuerwehr-Profilhalbzylinders. Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür. Das Gehäuse ist zur Montage in einer Feuerwehr-Anlaufstelle vorgesehen, kann alternativ auch als Wandgehäuse auf Putz montiert werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 241 x 348 x 168 mm
Gewicht: 5,9 kg


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-6-FIZ-DUS-LG 241 x 348 x 168 Doppelbart-Umstellschloss
Leergehäuse zur Aufnahme eines FZO Master-Moduls. Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in jeder anderen RAL-Farbe lieferbar. Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall, zusätzlich verschlossen mittels vorbereiteter Aufnahme zum Einbau eines Kruse Doppelbart-Umstellschloss. Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür. Das Gehäuse ist zur Montage in einer Feuerwehr-Anlaufstelle vorgesehen, kann alternativ auch als Wandgehäuse auf Putz montiert werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 241 x 348 x 168 mm
Gewicht: 0,2 kg


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-12-FIZ-PZ-LG 241 x 702 x 170 Profilhalbzylinder-Aufnahme
Leergehäuse zur Aufnahme von FZO Master- und/oder Slave-Modulen. Die beiden 6er-Einheiten finden untereinander Platz. Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in jeder anderen RAL-Farbe lieferbar. Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall, zusätzlich verschlossen durch ein Kastenschloss zur Aufnahme eines Feuerwehr-Profilhalbzylinders. Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür. Das Gehäuse ist zur Montage in einer Feuerwehr-Anlaufstelle vorgesehen, kann alternativ auch als Wandgehäuse auf Putz montiert werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 241 x 702 x 170 mm
Gewicht: 10,4 kg


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-12-FIZ-DUS-LG 241 x 702 x 170 Doppelbart-Umstellschloss
Leergehäuse zur Aufnahme von FZO Master- und/oder Slave-Modulen. Die beiden 6er-Einheiten finden untereinander Platz. Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in jeder anderen RAL-Farbe lieferbar. Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall, zusätzlich verschlossen mittels vorbereiteter Aufnahme zum Einbau eines Kruse Doppelbart-Umstellschloss. Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür. Das Gehäuse ist zur Montage in einer Feuerwehr-Anlaufstelle vorgesehen, kann alternativ auch als Wandgehäuse auf Putz montiert werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 241 x 702 x 170 mm
Gewicht: 0,2 kg


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-FAS-LG


FZO-Universalgehäuse für Feuerwehr-Anlaufstationen (FAS)




Leergehäuse für die Aufnahme von FZO Master- und/oder Slave-Modulen
Zur Montage innerhalb einer re'graph Feuerwehr-Anlaufstation (FAS) oder alternativ auf Putz im Innenbereich
Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in beliebigen RAL-Farben lieferbar
Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall
Zusätzlich verschlossen durch ein Kastenschloss zur Aufnahme eines Feuerwehr-Profilhalbzylinders oder Doppelbart-Umstellschloss
Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür

Artikelnummer Abmessung in mm
(BxHxT)
Türanschlag
Schließung
Artikelnummer Abmessung in mm
(BxHxT)
Türanschlag
Schließung
FZO-12-FAS-L-PZ-LG 484 x 355 x 201 links Profilhalbzylinder-Aufnahme
Leergehäuse zur Aufnahme von FZO Master- und/oder Slave-Modulen. Die beiden 6er-Einheiten finden nebeneinander Platz. Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in jeder anderen RAL-Farbe lieferbar. Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall, zusätzlich verschlossen durch ein Kastenschloss zur Aufnahme eines Feuerwehr-Profilhalbzylinders, Türanschlag links. Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür. Das Gehäuse ist zur Montage in einer Feuerwehr-Anlaufstation (FAS) vorgesehen, kann alternativ auch als Wandgehäuse auf Putz montiert werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 484 x 355 x 201 mm
Gewicht: 9,9 kg
Höheneinheit: 8 HE


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-12-FAS-L-DUS-LG 484 x 355 x 201 links Doppelbart-Umstellschloss
Leergehäuse zur Aufnahme von FZO Master- und/oder Slave-Modulen. Die beiden 6er-Einheiten finden nebeneinander Platz. Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in jeder anderen RAL-Farbe lieferbar. Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall, zusätzlich verschlossen mittels vorbereiteter Aufnahme zum Einbau eines Kruse Doppelbart-Umstellschloss, Türanschlag links. Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür. Das Gehäuse ist zur Montage in einer Feuerwehr-Anlaufstation (FAS) vorgesehen, kann alternativ auch als Wandgehäuse auf Putz montiert werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 484 x 355 x 201 mm
Gewicht: 0,8 kg
Höheneinheit: 8 HE


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-12-FAS-R-PZ-LG 484 x 355 x 201 rechts Profilhalbzylinder-Aufnahme
Leergehäuse zur Aufnahme von FZO Master- und/oder Slave-Modulen. Die beiden 6er-Einheiten finden nebeneinander Platz. Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in jeder anderen RAL-Farbe lieferbar. Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall, zusätzlich verschlossen durch ein Kastenschloss zur Aufnahme eines Feuerwehr-Profilhalbzylinders, Türanschlag rechts. Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür. Das Gehäuse ist zur Montage in einer Feuerwehr-Anlaufstation (FAS) vorgesehen, kann alternativ auch als Wandgehäuse auf Putz montiert werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 484 x 355 x 201 mm
Gewicht: 9,9 kg
Höheneinheit: 8 HE


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


FZO-12-FAS-R-DUS-LG 484 x 355 x 201 rechts Doppelbart-Umstellschloss
Leergehäuse zur Aufnahme von FZO Master- und/oder Slave-Modulen. Die beiden 6er-Einheiten finden nebeneinander Platz. Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet in feuerrot (RAL 3000), optional in jeder anderen RAL-Farbe lieferbar. Türöffnung durch elektromechanischen Türöffner im Alarmfall, zusätzlich verschlossen mittels vorbereiteter Aufnahme zum Einbau eines Kruse Doppelbart-Umstellschloss, Türanschlag rechts. Gelbe Indikator-LED zur Anzeige des entriegelten Zustands der Gehäusetür. Das Gehäuse ist zur Montage in einer Feuerwehr-Anlaufstation (FAS) vorgesehen, kann alternativ auch als Wandgehäuse auf Putz montiert werden.


Technische Daten
Abmessungen (BxHxT): 484 x 355 x 201 mm
Gewicht: 0,8 kg
Höheneinheit: 8 HE


DOC
XML
HTML
PDF
TXT


© re´graph GmbH, 2022 All rights reserved   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB