Die Quittung gibt‘s im Team

UG-APLIS-QF


Upgrade APLIS



16.06.2021

Zeitsparende Bearbeitung von Meldungen einer Brandmeldeanlage

In großen Liegenschaften sind häufig mehrere Mitarbeitende für die Reaktion auf Meldungen der Brandmeldeanlage (BMA) zuständig. Doch wer von ihnen übernimmt bei einem konkreten Alarm oder einer Störung die Kontrolle vor Ort? Eine unzureichende Abstimmung der Verantwortlichen untereinander führt zu Verzögerungen oder Doppelarbeit. Die neue Quittierfunktion des grafischen Informationssystems APLIS von re'graph ermöglicht jetzt eine effiziente und damit zeitsparende Meldungsbearbeitung im Team.

Meldungen mobil quittieren

In der APLISmobile-App können autorisierte Nutzer BMA-Meldungen wie Alarme, Störungen oder Abschaltungen zur Bearbeitung annehmen oder ablehnen. Alle Quittierungen sowie noch ausstehende Rückmeldungen werden protokolliert und in APLISmobile angezeigt. Die Funktion kann je nach Meldungsart und User individuell freigeschaltet werden. Auch der Widerruf einer bereits erfolgten Quittierung ist möglich. Damit ist jeder Verantwortliche ohne Zeitverzug darüber informiert, wer sich um die Meldung der Brandmeldeanlage kümmert. Zeitraubende Mehrfacharbeit wird vermieden.

Individuell entwickelt

Die neue Quittierfunktion für APLIS wurde von re'graph auf Kundenwunsch hin entwickelt. Auf dem weitläufigen Betriebsgelände des Kunden sind insgesamt 30 Mitarbeitende für die Meldungsbearbeitung der BMA zuständig. Die Kontrolle der Meldungen am Auslöseort muss aus Sicherheitsgründen unverzüglich erfolgen. Das vorher genutzte Benachrichtigungssystem auf SMS-Basis hatte sich für eine effiziente Meldungsbearbeitung als ungeeignet erwiesen.


© re´graph GmbH, 2022 All rights reserved   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB