Schlüsselmanagement und Depots

Schlüsselmanagement und Depots




Im Brandfall ist ein gewaltfreier Zutritt ins Objekt für die Feuerwehr unerlässlich. Hierzu werden die benötigten Objektschlüssel in Feuerwehr-Schlüsseldepots (FSD) deponiert. Das FSD ist mit dem Brandmeldesystem verbunden und wird durch dieses im Brandfall entriegelt.

Mit der Hilfe eines Freischaltelements kann die Öffnung des FSD auch manuell durch die Feuerwehr erfolgen.

Der Feuerwehr-Zutrittsorganisator (FZO), angesteuert vom Feuerwehr-Anzeigetableau (FAT), ermöglicht die gezielte Freigabe von Schlüsseln für definierte Bereiche des Objektes.










© re´graph GmbH, 2022 All rights reserved   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB